Hauptgang, Rezepte

Mediterranes gebratenes Lammfilet

Lammfilet auf einer Gabel ist lecker und glutenfrei

Ein leckerer Hauptgang, schnell und unkompliziert für zwei Personen zubereitet. Hier erfährst du, wie du ein mediterranes Lammfilet zubereitest.

Zutaten für zwei Personen:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

12 Kirschtomaten

3 Paprika

2 EL Olivenöl

300 g Lammfilet

175 ml klassische Gemüsebrühe

½ Zitronen

Salz

Pfeffer

2 TL eingelegter grüner Pfeffer

4 EL Joghurt

2 Stiele Minze

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch werden geschält, halbiert und in schmale Streifen geschnitten. Kirschtomaten werden gewaschen. Anschließend werden die Paprikaschoten halbiert, entkernt und ebenfalls gewaschen. Anschließend werden die Schoten in schmale Streifen geschnitten..

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Lammfilets abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Im heißen Öl rundherum 3-4 Minuten anbraten. Raus aus der Pfanne und kurz beiseitestellen.

Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikastreifen werden in die Pfanne gegeben und unter Rühren 1 Minute gebraten. Tomaten nun ebenfalls in die Pfanne geben und weitere 30 Sekunden anbraten.

Nun wird grüner Pfeffer mit in die Pfanne gegeben. Gemüsebrühe dazugießen und bei starker Hitze 3-4 Minuten kochen lassen.

Nun wird die Zitronenhälfte ausgepresst: Anschließend werden 1-3 TL Zitronensaft mit Joghurt, Salz und Pfeffer zusammengerührt.

Minzblätter abzupfen und auf den Joghurt streuen.

Die Lammfilets werden anschließend mit demangesammelten Bratensaft in die Pfanne mit dem Gemüse gegeben. Anschließend wird alles nochmal 1-2 Minuten erhitzt: Nun kann das fertige Gerichtmit dem Joghurt serviert werden.

Voilà! Ein glutenfreies Lammfilet, das problemlos geschlemmt werden kann. Guten Appetit!